Zum Inhalt springen

Im Herbst 2021 war es noch sehr ruhig im Dorf

Wie wird Pödelwitz im Herbst 2031 aussehen? Wenn die Kohleverbrennung auf dem Schrotthaufen der Geschichte gelandet ist und Pödelwitz ein belebtes Dorf ist, wo praktische Solidarität und Vielfalt selbstverständlich gelebt wird. Pödelwitz inspiriert andere Dörfer und Regionen. Im Herbst 2021 war es noch sehr ruhig im Dorf. Auch wenn der Wind der Veränderung bereits spürbar war. Diese Stimmung wurde durch Tim Wagner auf Bildern eingefangen und von “Alle Dörfer bleiben!” als Postkarten gedruckt. Diese könnt ihr gern gegen eine Spende bei postkartenpoedelwitz.de bestellen.

Ein Gedanke zu „Im Herbst 2021 war es noch sehr ruhig im Dorf“

  1. Liebe Pödelwitzer,
    ich finde die Idee sehr schön und sie hat mit Sicherheit Strahlkraft nicht nur nach außen, sondern sie sollte ein Lebensstil werden. Vor allem hinter dem Hintergrund, dass Ihr von einem Ort, der ausgelöscht werden sollte weil tschechische Oligarchen und unser deutsches (konservatives) Energiekonzept keine anderen Lösungen vorgesehen hatte.
    Ihr entwickelt Euch zu einem Projekt, dass viel mehr in den Focus der öffentlichen Diskussion gehört. Ihr wollt nicht nur Kreislaufwirtschaft gestalten, Ihr wollt sie erlebbar machen. Das gefällt mir und deswegen möchte ich vor allem Netzwerke schaffen, die es Euch ermöglichen, das Ansinnen mehr nach außen zu tragen.
    Was ich machen werde, Euer Ansinnen ins Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz zu tragen. Sofern ich die Genehmigung habe, werde ich Euch auch die Mailadresse von Herrn Staatssekretär Giegold weitergeben. Bis dahin bitte noch ein wenig Geduld. Ich werde dies auch an den BUND Landesverband Thüringen weiterleiten, der dies auch in seinen Netzwerken teilen kann.
    Schön wäre es wenn wir telefonisch Kontakt aufnehmen könnten, ich habe nämlich noch einige Fragen zum Thema Energie an Euch. Weil da ist mir vieles noch zu unklar.

    Im Namen der Erde,
    Heinz Klotz
    (BUND Gera)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.