Zum Inhalt springen

Aktuelles

Ein Kräutergarten entsteht! Auftakt unseres einjährigen Lehrgangs am 17. und 18. September

Ein Kräutergarten entsteht! Auftakt unseres einjährigen Lehrgangs am 17. und 18. September

Auf einem der vielen schönen Anger von Pödelwitz legen wir im Laufe des nächsten Jahrs im Rahmen einer Workshop-Reihe einen Kräutergarten als Commons an; einen Ort, den die Dorfgemeinschaft gemeinsam pflegt und nutzt: zur Versorgung, zur Erholung und als Treffpunkt. Die interessierten und engagierten Teilnehmerinnen konnten nun an unseren ersten gemeinsamen Kurs-Tagen nicht nur die… Weiterlesen »Ein Kräutergarten entsteht! Auftakt unseres einjährigen Lehrgangs am 17. und 18. September
Unser Dorf hat Zukunft: Pödelwitz erhält Starthilfe vom Landkreis Leipzig

Unser Dorf hat Zukunft: Pödelwitz erhält Starthilfe vom Landkreis Leipzig

Bei dem Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft” wurden wir mit einem Sonderpreis vom Landkreis Leipzig geehrt. Wir sind sehr glücklich und stolz über die Anerkennung des Landkreises und freuen uns darauf, gemeinsam die Zukunft von Pödelwitz in die Hand zu nehmen und ein soziales und klimagerechtes Modelldorf umzusetzen. Mit dem Sonderpreis freut sich auch unser… Weiterlesen »Unser Dorf hat Zukunft: Pödelwitz erhält Starthilfe vom Landkreis Leipzig
Kräuterwanderung in Pödelwitz

Kräuterwanderung in Pödelwitz

Die Goldrute (solidago canadensis) stimuliert und stärkt Nebennieren bei Überlastung und Stress. Die Johanniskrautblüten (hypericum perforatum) kompensieren ab Oktober als Tee zu sich genommen kommende „Winterdepressionen“. Die Spitzwegerichkrautblüte (plantago lanceolata) wirkt kühlend, heilend auf entzündliche Erkrankungen der (Mund) Schleimhäute. Mit André Freymann von der “Wilden Kräuterey” sammelten wir heute in Pödelwitz nach alten Regeln typische Johanni-Kräuter. Die… Weiterlesen »Kräuterwanderung in Pödelwitz

Trage dich in unseren Newsletter ein:

Die nächsten Termine

09.12.

FARN-Workshop mit Florian Teller – Ökologie von rechts: Völkische Ideologien im Natur- und Umweltschutz
Rechtsextreme Gruppierungen und Einzelpersonen engagieren sich im Natur- und Umweltschutz. Sie wehren sich gegen Gentechnik und Atomenergie. Sie plädieren für eine ökologische Landwirtschaft und für eine artgerechte Tierhaltung. Sie sind...
FARN-Workshop mit Florian Teller – Ökologie von rechts: Völkische Ideologien im Natur- und Umweltschutz

10.12. - 11.12.

Konzeptwerkstatt organisiert von Stadt für Alle zum Thema Finanzierungsorganisation und Rechtsformen
In dem Workshop diskutieren wir u. a. folgende Fragen: Wie sieht ein Finanzierungsplan aus? Wie speisen sich Eigentmittel? Wie lassen sich die Finanzen in einem Projektverbund organisieren? Welche Rechtsformen für...
Konzeptwerkstatt organisiert von Stadt für Alle zum Thema Finanzierungsorganisation und Rechtsformen

18.12.

Workshop: Viel mehr als gefährlich – Kartierung von Baum-Mikrohabitaten in Pödelwitz – Teil 2
Termin: 18.12.2022, 10:00 - 16:00 Uhr Ort: Dorfplatz Pödelwitz Vielen von uns kennen den Specht als Höhlenbauer in unseren Wäldern, dessen Wohnstuben allerlei Nachmieter finden. Doch was lebt noch so alles am Totholz und welche verschiedenen Kleinstrukturen gibt es? Welcher Altbaum ist besonders schützenswert und was mach dies aus? Was haben Eremiten mit Mulm zu tun und wie ließen sich Schutz von Biodiversität im Siedlungsraum und versicherungstechnische Ansprüche harmonisieren? Diese und weitere Fragen rund um Baum-Mikrohabitate und Totholzstrukturen wollen wir bei einer ganztägigen Exkursion in und um das Dorf Pödelwitz diskutieren.
Workshop: Viel mehr als gefährlich - Kartierung von Baum-Mikrohabitaten in Pödelwitz – Teil 2
1 2 3

Übersicht