Zum Inhalt springen

Aktuelles

Pödelwitz hat Zukunft! – Neues Positionspapier 2022 zur Entwicklung des Ortes

Pödelwitz hat Zukunft! – Neues Positionspapier 2022 zur Entwicklung des Ortes

Wir haben gemeinsam mit Bündnisorganisationen ein neues Positionspapier zur Planung der Zukunft von Pödelwitz ausgearbeitet. Das neue Positionspapier wurde auf Basis des 2020 veröffentlichten Papiers wesentlich erweitert und an aktuelle Entwicklungen adaptiert. Unter anderem werden die Ideen zur Entwicklung des Dorfs nun aus einer gemeinschaftlich entwickelten Wertebasis abgeleitet und in insgesamt 12 Grundsätzen sinnvoll strukturiert.… Weiterlesen »Pödelwitz hat Zukunft! – Neues Positionspapier 2022 zur Entwicklung des Ortes
Pödelwitz wird ein “Ort der Demokratie” und erhält ein vom Freistaat Sachsen gefördertes Zukunftsforum

Pödelwitz wird ein “Ort der Demokratie” und erhält ein vom Freistaat Sachsen gefördertes Zukunftsforum

Heute fand in der Alten Spitzenfabrik in Grimma die feierliche Übergabe des Fördermittelbescheides für das “Zukunftsforum Pödelwitz” als einer der dreizehn “Orte der Demokratie” durch Staatsministerin Katja Meier (Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung) an den Verein Pödelwitz hat Zukunft e. V. statt. Ziel des Zukunftsforum Pödelwitz ist es, einen Ort… Weiterlesen »Pödelwitz wird ein “Ort der Demokratie” und erhält ein vom Freistaat Sachsen gefördertes Zukunftsforum
Im Herbst 2021 war es noch sehr ruhig im Dorf

Im Herbst 2021 war es noch sehr ruhig im Dorf

Wie wird Pödelwitz im Herbst 2031 aussehen? Wenn die Kohleverbrennung auf dem Schrotthaufen der Geschichte gelandet ist und Pödelwitz ein belebtes Dorf ist, wo praktische Solidarität und Vielfalt selbstverständlich gelebt wird. Pödelwitz inspiriert andere Dörfer und Regionen. Im Herbst 2021 war es noch sehr ruhig im Dorf. Auch wenn der Wind der Veränderung bereits spürbar war.… Weiterlesen »Im Herbst 2021 war es noch sehr ruhig im Dorf

Trage dich in unseren Newsletter ein:

Die nächsten Termine

09.12.

FARN-Workshop mit Florian Teller – Ökologie von rechts: Völkische Ideologien im Natur- und Umweltschutz
Rechtsextreme Gruppierungen und Einzelpersonen engagieren sich im Natur- und Umweltschutz. Sie wehren sich gegen Gentechnik und Atomenergie. Sie plädieren für eine ökologische Landwirtschaft und für eine artgerechte Tierhaltung. Sie sind...
FARN-Workshop mit Florian Teller – Ökologie von rechts: Völkische Ideologien im Natur- und Umweltschutz

10.12. - 11.12.

Konzeptwerkstatt organisiert von Stadt für Alle zum Thema Finanzierungsorganisation und Rechtsformen
In dem Workshop diskutieren wir u. a. folgende Fragen: Wie sieht ein Finanzierungsplan aus? Wie speisen sich Eigentmittel? Wie lassen sich die Finanzen in einem Projektverbund organisieren? Welche Rechtsformen für...
Konzeptwerkstatt organisiert von Stadt für Alle zum Thema Finanzierungsorganisation und Rechtsformen

18.12.

Workshop: Viel mehr als gefährlich – Kartierung von Baum-Mikrohabitaten in Pödelwitz – Teil 2
Termin: 18.12.2022, 10:00 - 16:00 Uhr Ort: Dorfplatz Pödelwitz Vielen von uns kennen den Specht als Höhlenbauer in unseren Wäldern, dessen Wohnstuben allerlei Nachmieter finden. Doch was lebt noch so alles am Totholz und welche verschiedenen Kleinstrukturen gibt es? Welcher Altbaum ist besonders schützenswert und was mach dies aus? Was haben Eremiten mit Mulm zu tun und wie ließen sich Schutz von Biodiversität im Siedlungsraum und versicherungstechnische Ansprüche harmonisieren? Diese und weitere Fragen rund um Baum-Mikrohabitate und Totholzstrukturen wollen wir bei einer ganztägigen Exkursion in und um das Dorf Pödelwitz diskutieren.
Workshop: Viel mehr als gefährlich - Kartierung von Baum-Mikrohabitaten in Pödelwitz – Teil 2
1 2 3

Übersicht